Biotipps Allgemein Grooming – Erklär doch mal!

Grooming – Erklär doch mal!

Male – Grooming !

… zugegeben ich musste erstmal eine bekannte Suchmaschine bitten mir „grooming“ zu übersetzen. Grooming bedeutet beim Tier die Fellpflege und beim Mann ist grooming die Bart – bzw. die Körperpflege. Da bin ich nur froh, das ich nicht dumm sterben muss.
Die Zeiten, in denen Haut- und Haarpflege nur etwas für das weibliche Geschlecht waren, sind längst Geschichte. Ein Grooming ist für die meisten  Männer mittlerweile eine Routine. Einen gepflegten Vollbart zu tragen und Barber -Shops sind gerade ein allgemeiner Hype überall.

Aber warum brauchen denn Männer jetzt eine andere Pflege wie wir Frauen. Unsere Haut ist ganz anders und auch der hormonelle Haushalt zwischen den beiden Geschlechtern ist ja bekannterweise auch sehr unterschiedlich. Die Haut von Männern ist viel robuster und hat viel mehr Talgdrüsen als die weibliche Haut. Um nur zwei der  deutlich der deutlichen Unterschiede zu nennen. Mal abgesehen davon, dass die meisten Männer auch nicht nach Maiglöckchen duften wollen, sondern eher herbere und frische Duftnoten  bevorzugen.

Allgemein ist eine Männerhaut oft viel mehr äußeren Umwelteinflüssen privat und vor allen Dingen auch beruflich ausgesetzt. Hitze , Kälte, Staub, Schweiß, Staub oder Wind sind oft an der Tagesordnung. Gerade da braucht das Gesicht inkl. Bart und der Körper eine individuelle abgestimmte Pflege genau für diese Bedürfnisse. Eine gründliche Gesichtsreinigung, eine spezielles Bartbalsam, eine feuchtigkeitsspendende Gesichtspflege -abgerundet mit toll duftenden Männerduschen machen auch die Männer glücklich.

Und zugegeben liebe Frauen, wer mag es nicht……., gepflegte Männer sind einfach anziehend!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.